• +43 720 30 30 40 60

  • 12. November 2019

Wie finanziere ich eine Vorsorgewohnung optimal?

Wie finanziere ich eine Vorsorgewohnung optimal?

Wie finanziere ich eine Vorsorgewohnung optimal? 841 560 INVESTIT

Der Investor erwirbt eine parifizierte Eigentumswohnung. Je nach Bonität des Käufers ist kein oder nur geringes Eigenkapital notwendig. Die Investition ist ein solider Sachwert. Als Investor und somit auch als „Unternehmer“ erhalten Sie die Umsatzsteuer rückvergütet, und die Kaufnebenkosten sind normalerweise im Gesamtkonzept berücksichtigt.

Ab Fertigstellung der Immobilie haben Sie, durch die laufende Mieteinnahmen eine Objektrendite in Höhe von ca. 3 bis 4 %, ein wertgesichertes, arbeitsfreies Zusatzeinkommens. Die Eigenkapitalrendite liegt bei bis zu 9%.

Der richtige Finanzierungspartner hat auch durchdachte und maßgeschneiderte Finanzierungslösungen parat. Die genaue Analyse der finanziellen Rahmenbedingungen ist immer eine lohnende Investition für einen Käufer bzw. Anleger.

Tipp

Kombinieren Sie Eigenkapital und Laufzeit so miteinander, dass sie keine weiteren Zuzahlungen zur Finanzierung tätigen müssen. Sprich, die Mieter bezahlen zum größten Teil IHRE Wohnung.

Christoph Amon, GF

    Jetzt Termin vereinbaren!

    Gerne informieren wie Sie persönlich über unsere Produkte und Angebote. Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin.

    You have Successfully Subscribed!